Berchtesgaden (pps) Die Exekutive des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) bereitet bei einer Sitzung am Wochenende (24./25. April) in Berchtesgaden u.a. den 52. Kongress in Rio de Janeiro am 11./12. Juni 2004 vor. Der im Vorjahr eingeschlagene Reformweg soll dabei konsequent fortgesetzt werden.

Auf der Tagesordnung in Berchtesgaden stehen die Anträge der verschiedenen Kommissionen und die von den Mitgliederverbänden eingereichten Vorschläge für die Neuaufnahme in die „Hall of Fame“ des Rennrodelns.

Die nächste Sitzung der FIL-Exekutive ist für den 10. Juni 2004 in Rio de Janeiro terminiert.


Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.