Wichtige Weichenstellungen vor dem neuen Rennrodel-Winter Bukarest (pps) Die Exekutive des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) stellte bei ihrer Herbst-Sitzung in Bukarest einige wichtige Weichen vor dem neuen Rennrodel-Winter. Im Mittelpunkt standen dabei der Homologierungs-Prozess und der Stand der Vorbereitungen für das Finale im Viessmann-Weltcup im Februar 2013 auf der neuen Olympiabahn im russischen Sochi sowie im Naturbahnbereich die Weltcups an gleicher Stelle. Das Präsidium traf zudem gemeinsam mit dem Präsidenten des rumänischen Nationalverbandes, Sorin Batu, und dessen Generalsekretär Florin Ticu den Generalsekretär des Nationalen Olympischen Komitees, Ioan Dobrescu.
Noc Internet 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.