Erstmals Treffen der FIL-Athleten-Kommission mit IOC-Vertreter St. Leonhard (pps) Zur Vorbereitung auf den 61. Kongress des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) Ende Juni in Istanbul (TUR) tagten jetzt die verschiedenen Fachkommissionen in St. Leonhard (AUT). In den vier Fachausschüssen (Sport und Technik jeweils für Kunstbahn und Naturbahn) wurde die abgelaufene Saison analysiert und sportliche und technische Details für die kommende Saison besprochen. Die gemeinsame Sitzung der beiden Kunstbahn-Kommissionen fand an der Kunsteisbahn am Königssee (GER) statt. Auf Einladung von Bahnchef Markus Aschauer wurde vor Ort die Schlittenkontrolle demonstriert. Gleichzeitig traf sich auch die FIL-Athleten-Kommission. Als Beobachter mit von der Partie war auch Adam Pengilly (GBR), einst als Skeletonpilot bei zwei Olympischen Winterspielen (2006 und 2010) dabei, jetzt Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und dort als Vice-Chairman in der Athleten-Kommissionen vertreten.
Kommissionssitzung Klein 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.