FIL-Kongress im Zeichen des 60-jährigen Jubiläums

Rumänien

Constanța (RWH) Ganz im Zeichen des 60-jährigen Jubiläums steht der 65. Kongress des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) im rumänischen Constanța. Die „Fédération de Luge de Course“ ist im Jahr 1957 in Davos durch Delegierte aus 13 Nationen gegründet worden und feiert am 16./17. Juni 2017 nun ihren 60. Geburtstag. Dazu bereitet Vizepräsident Harald Steyrer in Zusammenarbeit mit Herbert Wurzer eine Präsentation vor.

 Auf der Tagesordnung des Kongresses stehen neben den Berichten des Präsidenten Josef Fendt (GER) und des Generalsekretärs Svein Romstad (USA) sowie dem Finanzreport von Vizepräsident Harald Steyrer die Vergabe von Meisterschaften und verschiedene Wahlen in Gremien des Weltverbandes auf der Tagesordnung. Gewählt werden der Vorsitzende des Rechtsausschusses sowie dessen Mitglieder, der Ethik-Beauftragte sowie der Vorsitzende des Schiedsgerichts und dessen Mitglieder.

 Mit Constanța ist Rumänien erstmals Gastgeber eines FIL-Kongresses. Im vergangenen Winter war das rumänische Vatra Dornei Schauplatz der 21. FIL-Weltmeisterschaften auf Naturbahnen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.