FIL-Präsidium setzt Arbeitsgruppe Kalender ein

Rainer_Maria-Luise_Winter

Berchtesgaden (RWH) Das Präsidium des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) hat eine Arbeitsgruppe Kalender eingesetzt. Ziel ist es, die vielseitigen Interessen bei der Erstellung des Sportkalenders schon im Vorfeld besser zu koordinieren. Dies geht aus dem jüngsten FIL-Bulletin hervor.

Unter der Leitung von Sportdirektorin Maria Luise Rainer sind Claire DelNegro, FIL-Vizepräsidentin Sport, Britta Semmler-Dzösch, TV-Beauftragte der FIL, Rudi Größwang, Chef der Marketingagentur RGS, und Christian Eigentler, Technischer Direktor der FIL, als Mitglieder berufen wurden.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.