FIL trauert um langjährigen Präsidenten des Polnischen Verbandes Jan Błoński

Jan Błoński

Warschau (FIL) Der Internationale Rennrodelverband FIL trauert um Jan Błoński,  den langjährigen Präsidenten und zuletzt Interims-Präsidenten des polnischen Schlittensportverbandes (PZSSan). Der Inhaber der FIL-Ehrenmedaille in Silber verstarb am 15. Dezember 2020 im Alter von 71 Jahren in Warschau an Covid-19.

Von 1988 bis zum 26. Juni 2010 war Jan Błoński Präsident des polnischen Schlittensportverbandes. Dank seines großen Engagements wurde 2008 mit dem Bau einer künstlich vereisten Bahn auf Góra Parkowa in Krynica-Zdrój begonnen. Nach dem Tod des PZSSan-Präsidenten Michał Jasnosz am 29. September 2019 wurde Jan Błoński wieder vorübergehend mit den Aufgaben des Präsidenten der PZSSan betraut. Bis zum 12. September 2020 übte er diese Tätigkeit als Interims-President aus.

Viele Jahre lang war Błoński Mitglied des Vorstands und des Präsidiums des Polnischen Olympischen Komitees. Er genoss das große Vertrauen von Sportlern.
Fast drei Jahrzehnte lang leitete der Sportfunktionäre, der früher auch Athlet war, den polnischen Schlittensport. Er kannte die Bedürfnisse der Sportler* und Trainer* und genoss in der internationalen FIL-Familie Respekt und Anerkennung. 

Błoński hatte eine Veranlagung, positive Lösungen zu suchen, so heißt es beim polnischen Schlittensportverband (PZSSan): „Oft lächelnd, genoss er Vertrauen und erweckte Respekt. Der Rodelsport war sein Traum, dank seiner Bemühungen fanden auch polnische Kinder, Jugendliche, Junioren und Senioren einen Platz zum Rodeln in Krynica-Zdrój“. 
Die unerwartete, schreckliche Krankheit erlaubte es ihm nicht mehr, alle seine Träume zu verwirklichen. 
 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.