Latzfons (ck) - Das ungewöhnlich warme Dezember Wetter wurde nun auch dem Weltcup-Auftakt des WÜRZ Energy Weltcups im Rennrodeln auf Naturbahn zum Verhängnis. Der Vizepräsident des Internationalen Rennrodelverbandes, Herbert Wurzer, musste die Absage des Weltcuprennens in Latzfons in Südtirol bekannt geben: „Ich wurde von Josef Oberrauch, dem Präsidenten des Organisationskomitees in Latzfons verständigt, dass die Organisatoren des Weltcuprennens in Latzfons nicht in der Lage sind, die Veranstaltung zum vorgegebenen Termin vom 16.-18.12.2011 durchzuführen. Der Grund liegt darin, dass es wohl geschneit hätte, jedoch die Temperaturen für die zusätzlich Beschneiung bzw. Präparierung der Rennstrecke zu mild sind.“ Das Rennen wird jedoch nicht ersatzlos gestrichen, sondern zu einem späteren, derzeit noch nicht bestimmten Termin nachgeholt.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.