Finale im BMW Sprint-Weltcup

BMW-groß

Sigulda (RWH) Sigulda sieht das Finale im BMW Sprint-Weltcup 2016/2017. Am 15. Januar 2017 werden nicht nur die Sieger der dritten Station nach Winterberg (GER) und Park City (USA) gekürt, sondern auch die jeweiligen Gesamtsieger bei Damen, Herren und im Doppel.

Dabei kommt eine Besonderheit zum Tragen: Als Gesamtsieger wird gekürt, wer die beste Zeit in der Addition aller drei Veranstaltungsabschnitte aufweist. Titelverteidiger sind Dajana Eitberger, Felix Loch und Tobias Wendl/Tobias Arlt (alle GER).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.