Finnne Jeskanen auf Anhieb für Viessmann-Weltcup qualifiziert

Finne_Jeskanen

Lake Placid (RWH) Gleich bei seinem ersten Start meisterte der Finne Tristan Jeskanen die Qualifikationshürde für den Viessmann-Weltcup. Der 19-Jährige erreichte bei seiner Premiere in Lake Placid (USA) im Nationencup, dem Qualifikationsrennen für den Viessmann-Weltcup, auf Rang 18 gerade noch die Startberechtigung für Herren-Entscheidung am Freitag.

Julian von Schleinitz aus Deutschland ging als Sieger des Nationencups bei den Herren hervor, bei den Damen gewann Julia Clukey, die als Zusatzstarterin des US-Teams allerdings nicht für den Weltcup qualifiziert ist. Im Doppel waren Justin Krewson/Andrew Sherk aus den USA erfolgreich.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.