Fred Zimny erhält Goldenen Ring des Olympischen Komitees der USA

Fred Zimny

Colorado (RWH) Fred Zimny, Junioren-Trainer des US-Verbandes USA Luge, wird mit dem Goldenen Ring des Olympischen Komitees der Vereinigten Staaten von Amerika (USOC) ausgezeichnet. Überreicht wird die Auszeichnung bei der USOC-Vollversammlung am 13. Oktober in Colorado Springs.

Mit dem Goldenen Ehrenring werden alljährlich Personen und Programme ausgezeichnet, die Kinder helfen, sich ihren olympischen Traum zu verwirklichen sowie ihr sportliches und persönliches Potential auszuschöpfen. Zimny nimmt seit über 30 Jahren eine Schlüsselposition bei der Verbreitung des Rennrodelsports in den USA ein. Als Kopf des Entwicklungs-Programms des US-Verbandes machte er mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche mit dem Sport vertraut. Darunter waren mehr als ein Dutzend spätere Olympiastarter und vor allem die Medaillengewinner Erin Hamlin (2014) und Brian Martin (1998 und 2002).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.