Königssee (pps) Die Serie von glänzenden Zuschauerzahlen bei den Veranstaltungen im Viessmann-Rennrodel-Weltcup setzte sich auch am Königssee fort. 3.000 Besucher verfolgten die Entscheidungen an der ältesten Kunsteisbahn der Welt vor Ort mit. Zuvor hatten bereits über 5.000 Zuschauer den Viessmann-Weltcup in Innsbruck-Igls (AUT) verfolgt. In Whistler (CAN) waren knapp 2.000 Rennrodel-Fans an der Olympiabahn von 2010. Und selbst in Calgary (CAN), nicht gerade als Zuschauermagnet bekannt, konnten 500 Besucher angelockt werden.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.