Innsbruck (RWH) Claire DelNegro (USA), Sepp Benz aus der Schweiz und die beiden Italiener Alfred Jud und Josef Ploner sind mit dem Ehrenzeichen in Gold des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) ausgezeichnet worden. Beim 62. FIL-Kongress in Innsbruck (AUT) erhielten die vier Mitglieder der Exekutive die Auszeichnung für ihre Verdienste um den Rennrodel-Sport.

Mit dem Ehrenzeichen in Silber wurden Karl Flacher und Stanislav Hulita (SVK) ausgezeichnet. Das Ehrenzeichen in Bronze ging an Ioan Apostol /ROU), Harald Rolfsen (NOR), Günther Beck (LIE), Markus Aschauer (GER), Gerhard Kirchner, Bruno Kammerlander, Robert Manzenreiter und Peter Heilinger (alle AUT).
 

Ehrenzeichen In Gold Web 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.