Igls (pps) Der vierte Platz von Andy Graitl bei seinem Debüt im Viessmann-Weltcup am Königssee macht sich bezahlt. Als Belohnung darf der 21 Jahre alte Marktschellenberger, der für den RC Berchtesgaden, den Verein des dreimaligen Weltmeisters Georg Hackl, an den Start geht, nun auch beim Viessmann Weltcup in Innsbruck-Igls sein Talent unter Beweis stellen. Andy Graitl gewann 2004 die Junioren-WM in Calgary.

1718

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.