Lake Placid (pps) Mark Grimmette/Brian Martin (USA), Titelverteidiger im Doppelsitzer beim Viessmann Rennrodel-Weltcup, müssen weiter auf ihr Comeback warten. Die zweimaligen olympischen Silbermedaillen-Gewinner können wegen des Bandscheibenvorfalls von Steuermann Grimmette auch bei der dritten Station im Viessmann-Weltcup im kanadischen Calgary (4. bis 6. Dezember) nicht an den Start gehen. Der Saison-Einstand des Duos ist nun eine Woche später beim Viessmann-Weltcup auf der Olympiabahn von Park City (11. bis 13. Dezember) geplant.

764 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.