Park City (pps) Bei heftigen Schneetreiben hat Georg Hackl den Viessmann Weltcup in Park City gewonnen. Der dreimalige Olympiasieger und Silbermedaillengewinner 2002, der nach dem ersten Durchgang auf Rang vier gelegen war, verwies in 1:32,428 Minuten den Österreicher Markus Kleinheinz (1:32,434) und Albert Demtschenko (1:32,447) aus Russland auf die Plätze zwei und drei. Olympiasieger Armin Zöggeler, nach dem ersten Lauf in Führung, fiel mit der 18. Laufzeit im zweiten Durchgang bei immer stärken werdendem Schneefall auf Rang acht zurück.

Stimmen:

Georg Hackl (Dreimaliger Olympiasieger und Silbermedaillengewinner 2002): „Das ist cool. Aber ehrlich gesagt, war auch viel Glück dabei. Bei den wechselnden Witterungsbedingungen mit dem stärker fallenden Schnee war dieses Rennen nicht ganz regulär. Ich bin fast mehr erfreut über den vierten Platz im ersten Lauf bei regulären Bedingungen auf blankem Eis.“

Markus Kleinheinz (Österreich): „Das ist ein gutes Ergebnis für mich und unsere Mannschaft. Damit haben wir einen guten Einstand nach den Rücktritten von Markus Prock und Angelika Neuner geschafft. Wenn die Älteren weg sind, ist der Weg für die Jungen frei.“

Albert Demtschenko (EM-Zweiter 1996, Russland): „Ich bin sehr glücklich über dieses Resultat. Das ist eine schöne Überraschung für mich.“

Armin Zöggeler (Olympiasieger): „Über diese Niederlage bin ich nicht traurig. Ich hätte mich im Februar dieses Jahr mehr geärgert, wenn ich verloren hätte. Aber über die Bedingungen im zweiten Lauf müssen sich andere Gedanken machen - nicht ich.“

Redaktion:
cosmos-pps Kommunikations GmbH
Wolfgang Harder
Windscheidstr. 6
D 10627 Berlin
Tel.: (+49) 173 – 60 733 52
Email: HardyWolfgang@aol.com

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.