Damen und Doppel starten vom Junioren-Start

Whistler (pps) Die Jury des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) legte in enger Zusammenarbeit mit Renndirektor Ed Moffat und dem Organisationskomitee VANOC die Starthöhe für Damen und Doppelsitzer neu fest. Beide Disziplinen werden nun am Junioren-Start beginnen. Zuvor war schon festgelegt worden, dass die Herren vom Damenstart das Rennen aufnehmen. FIL-Generalsekretär Svein Romstad erklärte, dass diese Veränderungen aus „emotionalen und psychologischen“ Gründen mit Rücksicht auf die Athleten erfolgt seien. br>
Bei den Herren verkürzt sich die Strecke um 176 m und umfasst nur noch 14 statt wie geplant 16. Die Damen- und Doppelstrecke ist nun 953 Meter lang. Kurven.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.