Jack Leslie Kindberg

Historische Erfolge im Gesamtweltcup bei den Junioren für Deutschland und Neuseeland

Kindberg (PMA) - Die Deutsche Theresa Maurer und der Neuseeländer Jack Leslie sind die Gesamtsieger des Juniorenweltcups auf der Naturbahn 2015/16. Die Garmisch-Partenkirchnerin Maurer sichert sich mit einem Sieg die Kristallkugel, der Neuseeländer holt sich den Titel mit einem zweiten Platz beim abschließenden Weltcup in Kindberg in Österreich. Die beiden gewinnen damit erstmals für ihre Länder einen Gesamtweltcup auf der Naturbahn. Lediglich Italien, Österreich, Russland und Polen konnten diese begehrten Trophäen bislang erringen.

Mit zwei Laufbestzeiten lässt die 17-Jährige Theresa Maurer beim vierten Juniorenweltcup auf der Naturbahn in Kindberg keine Zweifel aufkommen, wer in diesem Jahr die beste Juniorin ist. Sie gewinnt damit drei von vier Saisonrennen und kührt sich zur Gesamtsiegerin vor den beiden Italienerinnen Alexandra Pfattner und Daniela Mittermair. Pfattner wird in Kindberg Zweite, mit einem Rückstand von 1,49 Sekunden auf Maurer. Dritte wird die Südtirolerin Camilla Singer vor Mittermair.

Kindberg Theresa Maurer

Bei den Herren gewinnt in Kindberg der junge Österreicher Florian Markt. Dahinter wird Jack Leslie aus Neuseeland Zweiter und sichert sich den Sieg in der Gesamtwertung. Dritter wird Philip Haselrieder aus Italien vor Leslies härtestem Konkurrenten Fabian Achenrainer. Der Österreicher kam als Weltcupführender in die Steiermark, versäumt den Sieg aber um 15 Punkte.

Ergebnis Herren (nach 2 Wertungsläufen):
1. Florian MARKT (AUT) 1:54.67
2. Jack LESLIE (NZL) 1:54.99
3. Philip HASELRIEDER (ITA) 1:55.77
4. Thomas HÖRBURGER (AUT) 1:55.94
4. Fabian ACHENRAINER (AUT) 1:55.94

GESAMTWELTCUP JUNIOREN HERREN (Endstand nach 4 Bewerben)
1. Jack LESLIE 330, 2. Fabian ACHENRAINER 315, 3. Philip HASELRIEDER 255

Ergebnis Damen (nach 2 Wertungsläufen):
1. Theresa MAURER (GER) 1:56.24

2. Alexandra PFATTNER (ITA) 1:57.73
3. Camilla SINGER (ITA) 1:58.33
4. Daniela MITTERMAIR (ITA) 1:58.45
5. Greta OBERRAUCH (ITA) 1:59.09

GESAMTWELTCUP JUNIOREN DAMEN (Endstand nach 4 Bewerben)
1. Theresa MAURER 370, 2. Alexandra PFATTNER 330, 3. Daniela MITTERMAIR 290

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.