Berchtesgaden (FIL) Dieser Tage erhielt FIL-Präsident Josef Fendt ein persönliches Schreiben des Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Jacques Rogge, in dem er offiziell mitteilt, dass das IOC-Mitglied Dr. Thomas Bach während des Viessmann-Weltcups in Königssee das IOC in seinem Namen repräsentieren wird.

Darüber hinaus hat sich zum Mannschaftswettbewerb am 7. Januar in Königssee auch der Sportdirektor des IOC Kelly Fairweather angekündigt.

Auch Dr. h.c. Klaus Schorman, Präsident einer der drei deutschen Olympischen Weltverbands-präsidenten (Ulli Feldhoff - Internationaler Kanuverband, Dr. Klaus Schormann -Internationaler Moderner Fünfkampf, Josef Fendt- Internationaler Rennrodelverband) hat die Einladung des FIL- Präsidenten Josef Fendt angenommen und wird als Zuschauer an den Königssee kommen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.