Internationaler Tag des Sports für Entwicklung und Frieden am 6. April

Olympische Ringe

 Lausanne (RWH) Am 6. April 2014 findet weltweit der Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden (International Day of Sport for Development and Peace, IDSDP) statt. Auf Initiative des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hatten die Vereinten Nationen den Tag im August 2013 ins Leben gerufen, um die Kraft des Sports für sozialen Wandel, Entwicklung, Frieden und Verständigung zu würdigen.

 In jedem Jahr zeigen an diesem Tag Internationale, regionale, nationale Sport- und Entwicklungs-Organisationen die Rolle des Sports in der Gesellschaft – sei es durch gesundes Lebensstil, breiten Zugang zum Sport oder Entwicklungs-Möglichkeiten für Gegenden, die von Konflikten, Armut und Ungleichheit betroffen sind.

 

Weitere Informationen unter www.peace-sport.org/en und

Peace and Sport on Facebook: facebook.com/peaceandsport

Peace and Sport on Twitter: twitter.com/peaceandsport

Peace and Sport on Instagram: instagram.com/peaceandsport/

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.