Infront unterzeichnet umfassende Vereinbarung mit Sportartikelhändler als Hauptsponsor der FIL Zug, Bern, Schweiz/Salzburg 25. November 2011 - Der Sportfachhändler Intersport wird Presenter und Hauptsponsor des Team-Staffel-Weltcups des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL) und erhält darüber hinaus Werberechte beim Viessmann-Rennrodel-Weltcup. Die Vereinbarung wurde über Infront Sports & Media geschlossen und gilt zunächst für die Saison 2011/2012. Franz Julen, CEO der Intersport International Corporation: “Der Rennrodelsport ist schnell und spannend. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, eine Verbindung zwischen unserer Marke und diesem Sport herzustellen. ” FIL-Präsident Josef Fendt fügte hinzu: “Wir sind sehr glücklich über diese zusätzliche Vereinbarung mit so einem wichtigen Partner, der noch dazu gut zu unseren weiteren Hauptsponsoren Viessmann und Eberspächer passt. Für uns als Rennrodel-Weltverband ist die Partnerschaft mit Intersport, dem weltweit führenden Sportartikelhändler, äußerst attraktiv.” Die Partnerschaft zwischen Infront und FIL besteht seit 1999 und konzentriert sich auf die exklusive Vermarktung wichtiger Werberechte der FIL. “Das Engagement von Intersport ist ein wichtiger Erfolg für den Sport und Infront wird sich weiterhin dafür einsetzen, das Profil und die Attraktivität der FIL-Events für große, internationale Marken zu stärken”, sagte Bruno Marty, Executive Director Wintersport bei Infront Sports & Media. Die Saison 2011/2012 beginnt am 26. November 2011 in Innsbruck-Igls/Österreich mit dem ersten Viessmann-Weltcup und dem ersten Viessmann Team-Staffel-Weltcup presented by Intersport. Auf dem Wettkampfkalender der FIL stehen insgesamt neun Viessmann-Weltcups sowie die 43. FIL-Weltmeisterschaften, die am 11./12. Februar 2012 in Altenberg/Deutschland stattfinden. Alle Veranstaltungen werden in den Disziplinen Einsitzer Damen, Einsitzer Herren und Doppelsitzer ausgetragen. Im neuen Team-Staffel-Format finden sechs Veranstaltungen statt. Über Intersport Mit einem Umsatz von über 10,1 Milliarden Euro und mehr als 5.300 Sportfachgeschäften in 39 Ländern hat die INTERSPORT-Gruppe ihre führende Rolle im Sportartikelmarkt weiter ausgebaut. Weitere Informationen finden Sie unter www.intersport.com. Über Infront Sports & Media Infront Sports & Media ist mit 500 erfahrenen Mitarbeitern und mehr als 20 Niederlassungen in zehn Ländern eine der führenden internationalen Sportmarketing-Gruppen. Als etablierte Größe im Wintersport, Fußball und Sommersport ist das Unternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Zug erfolgreicher Partner von 120 Sportverbänden und –vereinen. Bekannt für seine hohen Qualitätsstandards, deckt Infront alle Aspekte rund um einen erfolgreichen Sportevent ab – vom Vertrieb der Medien- und Marketingrechte über die Medienproduktion bis hin zur operativen Umsetzung. Im Schnitt werden weltweit täglich sechs von Infront betreute Sportanlässe ausgetragen, womit die Gruppe jährlich zu über 2.300 Eventtagen beiträgt.
Intersport Trademark 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.