Lausanne (RWH) Rund 18 Monate vor den zweiten Olympischen Jugend-Winterspielen (Youth Olympic Games, YOG) im norwegischen Lillehammer ernannte das Internationale Olympische Komitee IOC Olympiasieger Kjetil Jansrud zum Botschafter der Jugendspiele im Februar 2016.

Der Alpin-Skifahrer aus Norwegen, der in Sochi 2014 Olympia-Gold im Super-G gewonnen hatte, wird seine Erfahrungen im Hochleistungssport mit der nächsten Generation von Athleten teilen, um junge Menschen aus aller Welt zu inspirieren und die olympischen Werte zu vermitteln.

Bei der zweiten Auflage der Olympischen Jugend-Winterspiele kommen vom 12. bis zum 21. Februar 2016 über 1.000 junge Athletinnen und Athleten im Alter zwischen 15 und 18 Jahren in Lillehammer zusammen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.