Lillehammer (pps) Beim Weltcup-Auftakt der Junioren im norwegischen Lillehammer trugen sich Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und im Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt (alle GER) in die Siegerlisten ein. Damit dominierte der deutsche Nachwuchs die Saison-Premiere eindeutig . Junioren-Weltmeisterin Geisenberger verwies in 1:38,385 Minuten Erin Hamlin (1:39,080) aus den USA und ihre Landsfrau Corinna Martini (1:39,322) auf die Plätze zwei und drei. Johannes Ludwig siegte in 1:43,873 Minuten vor Matthew Mortenson (1:44,092) aus den USA und seinem Landsmann Peter Fischer (1:44,535) auf die Plätze. Im Doppelsitzer siegten die WJM-Dritten Tobias Wendl/Tobias Arlt (1:47,232) vor den US-Amerikanern Matthew Mortenson/Garin Thorne (1:47,242) und ihren Landsleuten Sandro Stielicke/Carl Pelzer (1:47,911).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.