Kanada feierte zwei Siege im Nationencup

Nationencup Alttenberg

Altenberg (RWH) Team Kanada feierte beim Nationen Cup in Altenberg gleich zwei Siege. Bei der Qualifikation für den Viessmann-Weltcup an diesem Wochenende siegten Kimberley McRae und Tristan Walker/Justin Snith. Das Herren-Rennen gewann der russische Junioren-Weltmeister Roman Repilov vor den beiden Deutschen Julian von Schleinitz und Chris Eissler.

Silber und Bronze hinter Kimberley McRae gingen an Miriam Kastlunger (AUT) und Deutschlands Junioren-Weltmeisterin Julia Taubitz. Im Doppel sicherten sich Alexandr Denisyev/Vladislav Antonov (RUS) und Tim Brendel/Markus Schmid (GER) die Plätze zwei und drei.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.