Berchtesgaden (pps) Karl-Heinz Anschütz, langjähriger Technischer Delegierter im
Viessmann Rennrodel Weltcup sowie bei Olympischen Spielen, Welt- und Europa-meisterschaften,
ist vom Internationalen Rennrodel-Verband FIL zum Sportkoordi-nator
ernannt worden. Zu den Aufgaben von Anschütz zählt die Abstimmung zwi-schen
Veranstaltern, Medien und Werbeagenturen. Vorbild der neuen Position ist der
Internationalen Ski-Verband FIS, der mit seinen Weltcup-Managern im Alpinen wie
Nordischen Bereich gute Erfahrungen gemacht hat.

Redaktion: cosmos-pps Kommunikations GmbH
Wolfgang Harder
Windscheidstr. 6
D 10627 Berlin
Tel.: (+49) 173 – 60 733 52
Email: HardyWolfgang@aol.com

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.