Lausanne (RWH) Gian-Franco Kasper, der Präsident des Internationalen Ski-Verbandes (FIS), übernimmt bis auf weiteres den Chefposten der Vereinigung Internationaler Sportverbände (SportAccord). Dies wurde nun in Lausanne bekannt. Die Wahl des neuen Präsidenten soll bei einer außerordentlichen Generalversammlung im November erfolgen. Marius Vizer, der bisherige SportAccord-Chef, war Ende Mai nach einer Verbal-Attacke gegen den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach aus Deutschland, zurückgetreten.

Sportaccord 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.