Berchtesgaden (RWH) Hans-Jürgen Köhne aus Deutschland ist erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden der Kommission Jugend/Entwicklung des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) ernannt worden. Vorsitzender der Kommission ist Generalsekretär Svein Romstad (USA).

Köhne, Vereinsvorsitzender des BSC Hallenberg, alljährlich Ausrichter des Viessmann-Weltcups in Winterberg, wurde wie der Österreicher Markus Kleinheinz, im Winter 2002/2003 Gesamtsieger im Viessmann-Weltcup, beim FIL-Kongress in Innsbruck gewählt.

Zu weiteren Mitgliedern der Kommission ernannte die FIL-Exekutive nun Dr. Jörg Ellermeyer (GER), Aivars Kalnins (LAT), Dmitry Kasatkin (RUS), Maria Loch (GER), Zianibeth Shattuck-Owen (USA), Juriy Sobota (UKR) und Sorina Ticu (ROU). Ohne Stimmrecht sitzen in der Kommission FIL-Trainer Petr Kinzel und Maria Jasencakova, als Ständige Technische Delegierte bei den Junioren-Veranstaltungen der FIL.

Hans Juergen Koehne Web 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.