Riga (pps) Die Kunsteisbahn am Königssee erhielt den Zuschlag für die Austragung der 46. Weltmeisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) im Jahr 2016. Mitbewerber Sochi zog beim 60. FIL-Kongress in Riga (Lettland) seine Kandidatur zurück. Königssee ist damit zum sechsten Mal nach 1969, 1970, 1974, 1979 und 1999 Schauplatz von FIL-Weltmeisterschaften. Für das Jahr 2015 sind mit Sigulda (LAT / 45. FIL-Weltmeisterschaften Kunstbahn) und Krasnaya Polyana (RUS / 20. FIL-Weltmeisterschaften Naturbahn) die Ausrichter bereits bestimmt worden.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.