Lake Placid zum zweiten Mal Tagungsort der FIL

lake Placid

Lake Placid (RWH) Lake Placid im US-Bundestaat New York ist zum zweiten Mal nach 1980 Kongress-Schauplatz des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL). Erstmals hatte sich die FIL-Familie im Jahr 1980 in Lake Placid versammelt, damals fand der 28. FIL-Kongress am Rande der Olympischen Winterspiele statt. Neben Lake Placid waren in der Vergangenheit nur Salt Lake City im Jahr 1990 und Colorado Springs im Jahr 1998 Gastgeber eines FIL-Kongresses in den USA.

Lake Placid durfte in den Jahren 1932 und 1980 jeweils Gastgeber der Olympischen Winterspiele sein. Auf der Kunsteisbahn am Mount Van Hoevenberg macht der Viessmann-Weltcup der Rennrodler regelmäßig Station. Im kommenden Winter 2016/2017 sieht die anspruchsvolle Bahn am 2./3. Dezember 2016 die zweite Veranstaltung der wichtigsten Rennserie der FIL.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.