Kuala Lumpur (RWH) Lausanne heißt der Austragungsort der dritten Olympischen Jugendspiele im Winter. Diese Entscheidung traf die 128. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Kuala Lumpur (Malaysia). Der IOC-Sitz in der Schweiz setzte sich gegen den einzigen Mitbewerber, Brasov aus Rumänien, durch. Die Olympischen Jugendspiele feierten im Jahr 2012 in Innsbruck (AUT) eine glanzvolle Premiere. Im Februar 2016 wird Lillehammer in Norwegen Schauplatz der zweiten Auflage sein.

Photo 09 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.