Altenberg (pps) Sylke Otto, David Möller und Patric Leitner/Alexander Resch heißen die Deutschen Meister im Rennrodeln 2007. Bei den nationalen Titelkämpfen in Altenberg verwiesen im Doppelsitzer die Olympiasieger von Salt Lake City die Titelverteidiger Sebastian Schmidt/Andre Forker (Altenberg) und die Junioren-Weltmeister Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden) auf die Plätze zwei und drei. Nur Vierte wurden die Olympia-Zweiten Andre Florschütz/Torsten Wustlich (Oberhof/Oberwiesenthal).

Bei den Damen siegte die zweimalige Olympiasiegerin Sylke Otto (Oberwiesenthal) zum dritten Mal nach 2003 und 2005 vor der Olympia-Dritten Tatjana Hüfner (Oberwiesenthal) und Nagano-Olympiasiegerin Silke Kraushaar-Pielach.
Bei den Herren verteidigte Ex-Weltmeister David Möller seinen Titel erfolgreich. Zweiter wurde Denis Geppert (Oberwiesenthal) vor Jan Eichhorn (Oberhof).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.