Lorenz Koller bangt um Saisonauftakt in Innsbruck-Igls

Steu-Koller Altenberg 19

Innsbruck (RWH) Österreichs Vorzeigedoppel Thomas Steu/Lorenz Koller bangt um den Saisonauftakt im Viessmann-Weltcup im Rennrodeln am 23./24. November in Innsbruck-Igls. Der 25 Jahre alte Koller musste wegen einer Entzündung am rechten Ellenbogen in Innsbruck operiert werden.

Wie lange der WM-Zweite von Winterberg 2019 ausfällt, lasse sich derzeit nicht sagen, hieß es in einer Pressemitteilung des österreichischen Verbandes in Innsbruck. Im vergangenen Winter hatten Steu/Koller den Saisonauftakt auf ihrer Heimbahn am Fuße des Patscherkofels sowohl im Sprint als auch in der olympischen Disziplin gewonnen.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.