Margit Dengler-Paar neue Kommunikations-Managerin der FIL

Margit Dengler neue Kommunikations-Managerin

Berchtesgaden (FIL) Der Internationale Rennrodelverband FIL legt, nach einem Beschluss des Präsidiums, die Bereiche Pressearbeit und Social Media in erfahrene neue Hände. Als neue Kommunikations-Managerin der FIL wird Margit Dengler-Paar, vorerst bis Sommer 2022, also bis nach den Olympischen Winterspielen von Peking, für die Bereiche Pressearbeit und Social Media verantwortlich sein.

Margit Dengler-Paar ist ehemalige Rennrodlerin, hat Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus studiert, war Marketingleiterin des Tourismusverbandes Berchtesgadener Land, danach Pressesprecherin des Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) und hat mit ihrer Kommunikations-Agentur PROJEKT-KOM - in den letzten vier Jahren bereits die fünf Social Media Kanäle der FIL (Twitter, Instagram, Facebook, YouTube und TikTok) betreut.

FIL Präsident Josef Fendt freut sich: „Das FIL Präsidium hat sich nach der Stellenausschreibung einstimmig für Margit Dengler-Paar als neue Kommunikations-Verantwortliche entschieden. Wir sind glücklich, dass sich eine Frau mit dieser herausragenden Qualifikation im Bereich Kommunikation und Medienarbeit beworben hat. Dass sie viele gute Ideen hat und über ein großes Netzwerk im Bereich Sport und Medien verfügt, das hat Margit uns bereits in den letzten vier Jahren gezeigt. Wir freuen uns auf die erweiterte Zusammenarbeit.“
 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.