Igls (pps) Brenna Margol aus den USA, der Lette Guntis Rekis und die Amerikaner Chris Niccum/Quinn heißen die Sieger des Nationencups in Igls. Brenna Margol siegte in 40,736 Sekunden vor der Russin Alexandra Rodionova (40,837) und der Slowakin Veronika Sabolova (40,916). Bei den Herren verwies Guntis Rekis in 49,574 Sekunden den Österreicher Armin Pfister (49,592) und den Italiener David Mair (49,665 auf die Plätze zwei und drei. Im Doppelsitzer siegten Niccum /Qiunn (40,443) Mihail Kuzmich/Jury Veselov (40,525) und den Japanern Hayashibe/Toshiro (40.650).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.