Berlin (pps) Die Statistik des Viessmann Rennrodel-Weltcups enthielt bedauerlicherweise einen Fehler, der nicht zuletzt dank der Mithilfe von Markus Prock behoben werden konnte. Demnach ist der Österreicher nach wie vor Rekordsieger.
Der zweimalige Weltmeister feierte in seiner Laufbahn insgesamt 33 Weltcup-Erfolge. Auf Rang zwei folgt Georg Hackl (Deutschland), der es nach dem Sieg am Wochenende in Winterberg auf insgesamt 32 Weltcup-Erfolge bringt. Dritter ist Olympiasieger Armin Zöggeler aus Italien mit exakt 25 Erfolgen. Zählt man die Weltcup-Erfolge im Ein- und Doppelsitzer zusammen, ist der Italiener Norbert Huber mit insgesamt 37 Weltcup-Erfolgen Rekordsieger. Norbert Huber gewann insgesamt neun Rennen im Einsitzer und zusammen mit seinem Partner Hansjörg Raffl 28 Weltcup-Rennen im Doppelsitzer. Georg Hackl kommt insgesamt auf 35 Weltcup-Erfolge. In den Jahren 1985/86 und 1986/87 gewann der dreimalige Olympiasieger mit seinem damaligen Partner Stefan Ilsancker noch drei Weltcup-Rennen (Königssee, Sarajevo und Königssee) im Dop-pelsitzer.

Die Rekordliste im Viessmann Rennrodel-Weltcup, Herren-Einsitzer:

1. Markus Prock (Österreich) 33 Siege

(1985: Hammarstrand, 1986: Igls, Altenberg, St.Moritz, 1991: Altenberg, Sarajevo, Igls, 1991: Altenberg, Igls, Calgary, 1993: Altenberg, Sigulda, La Plagne, Lillehammer, 1994: Sigulda, Igls, Oberhof, Altenberg, 1995: Igls, Igls, Winterberg, Calgary, 1996: Igls, La Plagne, St Moritz, 1997: Sigulda, Altenberg, Königssee, Oberhof. 1998: Altenberg, 1999: Oberhof, St. Moritz, 2001: Sigulda)

2. Georg Hackl /Deutschland) 32 Siege

(1988: Winterberg, 1989: Oberhof, Königssee, Calgary, 1990: Igls, Sigulda, Sarajevo, Königssee, Winterberg, 1991: Königssee, Winterberg, St.Moritz, 1992: Königssee, 1993: Königssee, Winterberg, Lake Placid, 1995: St. Moritz, 1997: Winterberg, 1999: Igls, Winterberg, Nagano, 2000: Oberhof, 2001: Lake Placid, 2002: Calgary, Königssee, Igls, Winterberg, 2003: Park City, Lillehammer, Igls, Winterberg, 2004: Winterberg)

3. Armin Zöggeler (Italien) 25 Siege

(1995: Oberhof, Königssee, Sigulda, Altenberg, 1996: Königssee, 1997: Lillehammer, 1998: Sigulda, Königssee, Calgary, 1999: Altenberg, Sigulda, 2000: Lillehammer, Sigulda, Altenberg, Königssee, Calgary, 2001 Sigulda, La Plagne, Altenberg, Park City, 2002: Lake Placid, 2003: Calgary, 2004: Sigulda, Altenberg, Lake Placid)

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.