Schlittenreparatur in Lettland
Winterberg (pps) Der Olympia-Dritte der Winterspiele 2006 in Turin, Martins Rubenis aus Lettland, verzichtet auf einen Start beim Viessmann-Weltcup am Samstag (Start: 08.55 Uhr) auf der Bobbahn Winterberg Hochsauerland. Nach seinem Sturz beim Eröffnungsrennen in Igls möchte der WM-Zweite von 2003 und WM-Dritte von 2004 seinen an den Kufen beschädigten Schlitten reparieren. Beim Viessmann-Weltcup auf seiner Heimbahn kam der Aktivensprecher des Internationalen Rennrodel-Verbandes nicht über Rang acht hinaus.
Team Sieger1 01 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.