Park City (pps) Mit einem modifizierten Reglement startet der Suzuki Challenge Cup am kommenden Freitag in Park City auf der Olympiabahn der Winterspiele 2002 in Salt Lake City in den neuen Winter. Teilnahmeberechtigt beim Auftakt sind gemäß Weltcup-Gesamtstand 2005/2006 16 Herren, zwölf Damen und acht Doppel. Pro Nationalverband dürfen nur jeweils zwei Vertreter an den Start gehen.

In allen Disziplinen sind die besten Vier in den vier Vorrundengruppen gesetzt. Bei den Herren gibt es vier Vierergruppen, bei den Damen vier Dreiergruppen und im Doppel vier Zweiergruppen. Die Sieger jeder Vorrundengruppe erreichen das Halbfinale und ermitteln die beiden Finalteilnehmer. Die Verlierer werden aufgrund der Halbfinalzeiten auf den Plätzen drei und vier platziert. Ab Platz fünf werden die Vorrundenzeiten für die Rangliste herangezogen. Neu ist ein sogenannter „Parc Fermé“ im Startbereich, in dem der Rennschlitten nach dem Auftransport eingelagert werden muss. Die Schlitten dürfen weder ausgetauscht noch Teile verändert werden. Gestattet ist lediglich die Präparierung (Feilen, Schleifen, Polieren usw.) der Schienen.

Der Zeitplan für Park City/USA, 1. Dezember 2006
Vorrunde 09.30 Uhr Ortszeit (17.30 Uhr MEZ)
Halbfinale und Finale 11.30 Uhr Ortszeit (19.30 Uhr MEZ)

2021 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.