EM-Gold für Penz/Fischler - Linger/Linger vervollständigen Titelsammlung

Paramonovo (pps) Rot-weiß-roter Freudentaumel: Dank der Schützenhilfe von Peter Penz/Georg Fischler vervollständigten Andreas und Wolfgang Linger aus Österreich ihre Titelsammlung. Während die WM-Dritten Penz/Fischler im russischen Paramonovo Gold bei den 43. Europameisterschaften des Internationalen Rennrodel-Verbandes (FIL) gewannen, sicherten sich die dreimaligen Weltmeister und zweimaligen Olympiasieger erstmals den Gesamtsieg im Viessmann-Weltcup. Zweiter wurden Tobias Wendl/Tobias Arlt, die bei einem Sieg sich selbst zum Gesamtsieger der Weltcup-Wertung gemacht hätten.

Nach einem verpatzten ersten Durchgang verbesserten sich Linger/Linger im zweiten Durchgang mit Bahnrekord auf den sechsten Platz und verteidigten in der Gesamtwertung mit einem Vorsprung von zehn Punkten die Spitzenposition vor Tobias Wendl/Tobias Arlt. Die Bronzemedaille ging an die WM-Zweiten Toni Eggert/Sascha Benecken.

Stimmen

Andreas Linger (AUT / Olympiasieger 2006 und 2010, Weltmeister 2003, 2011 und 2012, Europameister 2010 )

„Bei der Fahrt von Peter und Schorsch habe ich nur zweimal Luft geholt. Es war wie in einem Krimi. Der erste Lauf war zum vergessen, es war heute einfach nicht unser Tag, der aber glücklich endete. Damit sind nun alle Titel im Doppelsitzer in österreichischer Hand“

Wolfgang Linger „Das ist nicht nur ein kleines Dankeschön wert, das ist schon ein großes Dankeschön. Da müssen wir uns etwas richtig Gutes für Peter und Schorsch einfallen lassen.“

Tobias Wendl

(GER / Vize-Weltmeister 2008 und Titelverteidiger im Viessmann-Weltcup)

„Wir hatten nach der WM ja nichts mehr zu verlieren und sind voll auf Angriff gefahren. Wir haben zwischen den beiden Durchgängen gar nicht angefangen zu rechnen. Uns war klar, dass die Lingers einen perfekten zweiten Lauf ins Ziel zaubern und sich deutliche verbessern werden.“

Peter Penz (AUT / Europameister 2012 und WM-Dritter 2012)

„Super, wir haben die Saison mit einem Sieg beginnen und mit einem Sieg beendet. Das ist unser erster Titel und einfach nur super. Und obendrein haben wir noch den Lingers zum Gesamtsieg verholfen, das macht die ganze Sache noch schöner.“

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.