Lake Placid (pps) Dwight Bell ist neuer Präsident des US-Rennrodel-Verbandes (USA Luge). Bell, bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City Chef de Mission der US-Mannschaft, trat die Nachfolge von Doug Bateman an, der 1998 die Nachfolge von Bell angetreten hatte. Bell war bereits von 1989 bis 1998 Präsident des US-Verbandes.

„Uns stehen vier aufregende Jahre der Vorbereitung auf die Winterspiele im kanadischen Vancouver bevor. Das ist eine spannende Zeit für unsere Organisation und ich stelle mich gerne dieser Herausforderung“, sagte Bell.

1902 01

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.