Park City (pps) Weltmeisterin Natalie Geisenberger bleibt im Olympia-Winter weiter ungeschlagen. Bei der fünften Station des Viessmann-Weltcups in Park City im US-Bundesstaat Utah feierte die 25 Jahre alte Deutsche ihren fünften Saisonsieg und den 21. Ihrer Laufbahn insgesamt.

Die Olympia-Dritte von 2010 verwies auf der Olympiabahn von 2002 für die Winterspiele in Salt Lake City ihre Teamkollegin Anke Wischnewski sowie Alex Gough auf die Plätze zwei und drei. Der US-Amerikanerin Kate Hansen, einst Junioren-Weltmeisterin, gelang mit Rang vier das beste Weltcup-Resultat ihrer Laufbahn. Ihre Landsfrau Julia Clukey sicherte sich mit Rang sechs wahrscheinlich das Olympia-Ticket für einen Start bei den Winterspielen im Februar im russischen Sochi.

In der Weltcup-Gesamtwertung führt Natalie Geisenberger überlegen mit 500 Punkten vor Anke Wischnewski (341) und Alex Gough (331).

Stimmen

Natalie Geisenberger (GER / Weltmeisterin 2013, Olympia-Dritte 2010)

„Im Training lief es nicht so richtig bei mir. Aber dann hab ich mir gedacht, Du hast Dich ja bisher im Rennen immer gesteigert. Und so ist es ja dann auch gekommen. Wenn man so einen Lauf hat, gibt es einem natürlich viel Selbstvertrauen und macht viel Spaß. Wir haben ohnehin viel Spaß in unserem Team.“

Anke Wischnewski (GER / WM-Zweite 2007 und Olympia-Fünfte 2010)

„Wir waren vor drei Jahren hier und damals bin ich auch Zweite geworden. Natalie ist derzeit auf einem echten Trip: Die fährt auf jeder Bahn herunter und unten steht dann immer die eins. Aber vielleicht knacke ich sie eines Tages.“

Alex Gough (CAN / WM-Dritte 2011 und 2013)

“Ich bin sehr zufrieden mit meiner Vorstellung. Ich muss jetzt nur noch auf dem aufbauen, was ich bisher getan habe. Ich muss meine Stärken behalten, weiterhin gute Startzeiten hinlegen und den Kopf für die vier Rennen nach Weihnachten wieder frei kriegen.“

Damensieger Park City 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.