Lake Placid (pps) Die Polin Ewelina Staszulonek sowie die Kanadier Jorgen Krause und Grant Albrecht/Eric Pothier im Doppel trugen sich beim Nationen Cup in Lake Placid in die Siegerliste ein. Ewelina Staszulonek verwies in 44,909 Sekunden die US-Amerikanerin Brenna Margol (44,944) und die Kanadierin Alex Gough (45,220) auf die Plätze zwei und drei. Im Doppel siegten Albrecht/Pothier (44,811) vor den Japanern Hayashibe/Toshiro und Radu/Lazarescu aus Rumänien. Der kanadische Meister Jorgen Krause (56,112) gewann bei den Herren vor Takahisa Oguchi (Japan) und dem Letten Kaspars Dumpis.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.