Natalia Khoreva und lettische Lokalmatadore vorne

Sigulda (pps) Natalia Khoreva (RUS) sowie die Lokalmatadoren Inars Kivlenieks und Andris Sics/Juris Sics heißen die Sieger des Nationen Cups beim Viessmann-Weltcup im lettischen Sigulda. Die Russin verwies die ehemalige Junioren-Weltmeisterin Carina Schwab (GER) und die Kanadierin Arianne Jones auf die Plätze zwei und drei.

Bei den Herren gewann Kivlenieks vor seinem Landsmann Martins Rubenis und dem Russen Evgeniy Voskresenskiy. Im Doppel siegten die Olympia-Dritten Sics/Sics vor Alexandr Denisyev/Vladislav Antonov (RUS) und Ludwig Rieder/Patrick Rastner (ITA).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.