Königsse (pps) Der Russe Viktor Kneib und Junioren-Weltmeisterin Anja Eberhardt gewannen zum Abschluss den Nationen Cup im Rennrodeln auf der Kunsteisbahn am Königssee.
Die Oberwiesenthalerin verwies in 48,632 Sekunden Anahita Panjawi (49,489) und Anne Abernathy (50,187) von den Jungfraueninseln auf die Plätze zwei und drei.
Bei den Herren hielt Viktor Kneib in 48,031 Sekunden seinen Landsmann Kiril Serikov (48,437) und den US-Amerikaner John Myles (48,530) in Schach.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.