Altenberg (pps) Die US-Amerikanerin Ashley Hayden, der Österreicher Christian Eigentler und das lettische Doppel Zigmars Berkolds/Sandris Berzins trugen sich als Sieger des Nationencups in Altenberg ein.
Olympia-Teilnehmerin Ashley Hayden verwies in 56,754 Sekunden die Deutsche Anja Eberhardt (55,812) und die Lettin Aija Katvoska (56,871) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Herren landeten hinter Eigentler (56,823) der Deutsche Denis Bertz (56,893) und der Russe Artjom Solodov (57,053) auf den Plätzen zwei und drei. Im Doppelsitzer gewannen Berkolds/Berzins in 43,900 Sekunden vor den Deutschen Marcel Lorenz/Christian Baude (44,190) und den Russen Ivan Nevmergiski/Vladimir Prohorov (44,224).

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.