Igls (pps) Die Kanadierin Madison Dupuis und der Österreicher Armin Pfister gewannen den Nationencup im Rennrodeln auf der Olympiabahn von Igls.
Die Kanadierin verwies in 40,937 Sekunden die Österreicherin Sabine Württenberger (41,327) und Anne Abernathy (40,366) von den Jungfraueninseln auf die Plätze zwei und drei.
Bei den Herren siegte Pfister (49,657) vor dem Kanadier Jeff Christie (49,724) und dem Letten Juris Sics (49,818).
Im Doppelsitzer gab es kein Rennen im Nationencup.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.