Berchtesgaden (RWH) Seinen Antrittsbesuch beim Internationalen Rennrodel-Verband (FIL) in Berchtesgaden absolvierte der neue Präsident des Österreichischen Rodel-Verbandes (ÖRV). Dr. Michael Bielowski wurde dabei von Generalsekretär Reinhard Poller, dem neuen ÖRV-Vizepräsidenten Gerhard Kleinhofer, dem neuen Tiroler Verbandspräsidenten Peter Knauseder sowie Sandra Mariner, die für die Organisation des 62. FIL-Kongresses am 20./21. Juni in Innsbruck zuständig ist, begleitet.

FIL-Präsident Josef Fendt betonte die enge Zusammenarbeit zwischen FIL und ÖRV. Er gehe davon aus, sagte Fendt, dass dies auch unter der neuen Führung zum Wohle des Rennrodelsports fortgesetzt werde. Bei dem Treffen wurden neben dem Stand der Vorbereitungen im Hinblick auf den anstehenden FIL-Kongress auch die im Januar 2015 stattfindenden Naturbahn-Weltmeisterschaften in St. Sebastian (AUT) erörtert.

Passfoto Bielowski 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.