Innsbruck-Igls (pps) Nina Reithmayer, Reinhard Egger und Tobias Schiegl/Markus Schiegl heißen die neuen österreichischen Meister im Rennrodeln. Nina Reithmayer verwies Veronika Halder und Mona Wabnigg auf die Plätze zwei und drei. Bei den Herren entthronte Reinhard Egger Titelverteidiger Daniel Pfister. Dritter wurde Wolfgang Kindl. Im Doppel gewannen überraschend die Schiegl-Vettern vor Peter Penz/Georg Fischler und den Olympiasiegern Andreas Linger/Wolfgang Linger.

Reithmeier N 1
Egger R 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.