Oberhof (pps) Die altehrwürdige Eisschlange wurde mit einem Kostenaufwand von vier Millionen Euro auf den modernsten Stand gebracht, die Tribünen im Zielbereich sind an allen drei Tagen längst ausverkauft, und das Schulprojekt mit den Patenschaften der teilnehmenden Nationen wird für allerbeste Stimmung sorgen. Oberhof ist bestens gerüstet, um die 40. FIL-Weltmeisterschaften im Rennrodeln vom 25. bis 27. Januar 2008 zu einem wahren Festival zu machen. „Wir sind bereit und fiebern den ersten Rennen entgegen", sagte OK-Chef Bernd Roßmann.

Im Stadion sind die Aufbauarbeiten für Tribünen, Container und weitere Ausrüstungsgegenstände in vollem Gange. Auch der Oberhofer Kurpark wird für die stimmungsvolle Eröffnungsfeier und die WM-Siegerzeremonien vorbereitet. Rund 250 ehrenamtliche Helfer werden bei der WM zum Einsatz kommen. Neben 60 Ordnern, 30 Kampfrichtern, 100 Versorgungskräften gehören unter anderem 15 Kassierer, zehn Fahrer sowie 30 Soldaten und Bergwacht-Angehörige zum Organisationsteam.

Bislang haben 24 Nationen gemeldet. Ihre Nennung gaben ab: Argentinien, Australien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Moldawien, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, und USA. Insgesamt 45 Herren, 35 Damen, 26 Doppel und 80 Offizielle stehen in den Meldelisten. An der WM in Igls (Österreich) im Vorjahr hatten 27 Nationen teilgenommen.

Die feierlichen Siegerehrungen und die Startnummern-Übergaben finden am 25. und 26. Januar abends im Oberhofer Kurpark statt. Nur am WM-Finaltag werden sowohl die Blumenzeremonie als auch die Siegerehrungen direkt an der Bahn abgehalten. Anlässlich der Eröffnungsfeier wird Sängerin Ute Freudenberg als Stargast auftreten.

Cid Wm2008fin 10 1

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.