Olympiabahn für Peking 2020 zu 90 Prozent fertiggestellt

Olympiabahn 2020

Peking (RWH) Der Bau der Olympiabahn für die Olympischen Winterspiele 2022 im chinesischen Peking macht große Fortschritte. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xingua nach Angaben des Branchendienstes „Inside the Games“ berichtet, sei die Kunsteisbahn in Yanqing zu 90 Prozent fertiggestellt. Das nationale Zentrum am gleichen Ort für den alpinen Skisport sei zu 88 Prozent fertig.

Beide Austragungsstätten gehören nach Angaben der lokalen Behörden, zu den 13 olympischen Projekten gehören, die vor 2021 fertig gestellt werden sollen. Das Olympische Dorf in Yanqing soll mehr als zur Hälfte gebaut sein.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.