Sieger Latsch
Top3 Herren in Latsch

Pigneter mit zweitem Saisonerfolg

Latsch (PMA) - Für einen spannenden Rennverlauf sorgte das neue Weltcupformat beim zweiten Rennen der Saison in Latsch. Neu ist in dieser Saison, dass Qualifikation und der finale Wertungslauf das Endresultat bilden. Dadurch wird der Grundstein für einen Sieg bereits in der Qualifikation gelegt, welche bei den Herren von Patrick Pigneter gewonnen wurde. Der finale Lauf fand dann am Sonntag statt.

Florian Clara erzielte die drittbeste Zeit und rutschte nach einer fehlerhaften Qualifikation noch auf Platz vier nach vorne. Der Österreicher Thomas Kammerlander verhinderte mit Platz drei einen totalen italienischen Triumph und bleibt in der Gesamtwertung gerade einmal vier Hundertstel vor Clara. "Je wärmer das Eis, desto schneller werden die Italiener. Das war heute sicherlich das Maximum, was es zu holen gab. Jetzt hoffe ich aber auf kältere Temperaturen bei den nächsten Rennen", berichtete Kammerlander. Der Überraschungsdritte der Qualifikation, Stefan Federer aus Italien, fällt auf Platz fünf zurück.

32 Hundertstel trennten in der Qualifikation Alex Gruber und Patrick Pigneter. Mit einer tollen Fahrt setzt Gruber seinen Teamkollegen unter Druck. "Ich hatte einen guten Lauf, aber leider konnte ich den Rückstand aus der Qualifikation nicht ganz aufholen", erklärter Gruber im Ziel. Doch Pigneter rettete noch 17 Hundertstel seines Vorsprungs aus der Zielkurve und feierte seinen 42. Weltcupsieg.

"Du musst bei solchen Bedingungen einfach mit wenig Kantendruck fahren. Ich hatte eine wirklich gute Fahrt heute und war überrascht, dass der Vorsprung dann am Ende so knapp war", meinte der Sieger. Im Gesamtweltcup verteidigt er seine Führung deutlich und baut nach dem Ausfall von Michael Scheikl seinen Vorsprung auf 55 Punkte aus.

ERGEBNIS HERREN:
1. Patrick PIGNETER (ITA) 1:03.60
2. Alex GRUBER (ITA) 1:03.77
3. Thomas KAMMERLANDER (AUT) 1:05.17
4. Florian CLARA (ITA) 1:05.21
5. Stefan FEDERER (ITA) 1:05.44
6. Stanislav KOVSHIK (RUS) 1:05.58

WELTCUPSTAND (nach 2 von 6 Bewerben)
1. PIGNETER 200, 2. GRUBER 145, 3. KAMMERLANDER 140

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.