Altenberg (pps) Rund ein Jahr vor den Weltmeisterschaften im Bob und Skeleton berichtet das Organisationskomitee über den Stand der Vorbereitungen. Am Rande des Viessmann Weltcups in Altenberg informieren am Samstag (20. Januar, 16.30 Uhr, VIP-Zelt) Thomas Kirsten, Bürgermeister von Altenberg und OK-Chef, sowie Stefan Kraus, Generalsekretär des Bob und Schlittenverbandes für Deutschland, Vizepräsident des Internationalen Bob- und Skeleton-Verbandes (FIBT) sowie Vize-OK-Chef, über Neuigkeiten.

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.